Organisation

Die KreaMont begann 1994 als Schule für 6- bis 10-Jährige. Im Schuljahr 2003/2004 wurde dann die KreaMont-Sekundaria für 10- bis 14-Jährige eröffnet. 2009/2010 wurden beide Schulen formal zusammengelegt, sodass die heutige “Privatschule KreaMont für 6- bis 14-Jährige” entstand.

Wie kam es dazu? Im Kindergarten Wördern I fand 1993 ein Projekt zur Umsetzung der Montessori-Pädagogik für 3- bis 6-Jährige statt. Begeisterte Eltern und die Kindergartenpädagogin Renate Semler (heute Leiterin des Kindergartens in Altenberg und Obfrau unseres Vereins) wollten diese Pädagogik für ihre Kinder auch in deren Schulzeit weiterführen.

Nach kurzer, arbeitsintensiver Zeit wurden die gesetzlichen Vorgaben erhoben und umgesetzt, ein Raum im alten Volks- und Hauptschulgebäude von der Gemeinde gemietet, zwei Lehrerinnen für die anfangs nur 11 Kinder engagiert und ein Verein als Träger der neuen Schule gegründet. Das pädagogische Konzept entwickelten Renate Semler und Irmgard Dachler-Wurz, Lehrerin mit jahrelanger Erfahrung an einer HTL (hier geht es zum aktuellen Konzept). In den ersten Jahren wurde der Verein von allen Eltern der SchülerInnen gemeinsam geführt und verwaltet, mit Anwachsen der SchülerInnenzahl wurde ein eigener Vorstand gewählt. Seit 2014 sind wir soziokratisch organisiert. Die KreaMont besuchen heute 80 Kinder.

Das Öffentlichkeitsrecht wurde vom ersten Jahr an erteilt, sodass kein Kind der Schule jemals eine Jahresabschlussprüfung an einer anderen Schule ablegen musste. Inzwischen hat die KreaMont das permanente Öffentlichkeitsrecht.

Von Anfang an konnten wir dank Unterstützung der Gemeinde das alte Volks- und Hauptschulgebäude in Wördern mieten, zuerst nur einen Raum, inzwischen das komplette Gebäude samt großem Garten. Auch die schulische Tagesbetreuung am Nachmittag befindet sich hier. Im Lauf der Jahre haben viele Eltern tatkräftig Verbesserungen in den Räumen vorgenommen und zuletzt gemeinsam den Dachboden zu modernen Unterrichtsräumen ausgebaut.

Neben dem Schulbetrieb finden an der KreaMont regelmäßig Kabaretts, Konzerte, Vorträge und andere Veranstaltungen im Rahmen der Reihen “KreaMont macht Lachen” und “KreaMont macht Wissen” statt. Wir sind außerdem Gastgeber für den Montessori-Diplom-Lehrgang der Akademie Biberkor.