Schulaktivität

Werken mit Gertrud

„Werken mit Gertrud“ zählt für die Kinder zu den Highlights im Schulalltag. Die Künstlerin Gertrud Birgfellner (https://www.gertrudbirgfellner.eu/), die seit 2013 an der KreaMont engagiert ist, vermittelt den Kindern ein breite Palette an künstlerischen Techniken auf sehr freudvolle Weise.

Im heurigen Schuljahr entstanden obige Bilder u.a. bei einem Angebot für die Sekundaria und Vorsekundaria zum Thema „Zeichnen-zeichnen-zeichnen“. Ausgehend von Naturstudien, Blindzeichnungen und Stillleben machten die SchülerInnen auch Studien vor dem Spiegel und erstellten Selbstportraits. Diese Portraitzeichnungen wurden für einen Druckvorgang „Monotypie“, einen Einmaldruck, verwendet. Diese Technik machte viel Spaß und lud zum Experimentieren ein.

Die Kinder der Primaria fertigten zum Thema „Stabpuppen“ eine Art Handspielpuppen.
Nach anfänglichen Ideenskizzen erzeugten sie das Pappmaché selbst und formten daraus die Köpfe. Dann folgte Bemalung, Kleidung, Frisur und andere Attribute. Später wurde mit den Puppen ein sehr unterhaltsames, selbst organisiertes Spontan-Theater unter großem Beifall aufgeführt.