Mittagessen

Nach Schulschluss beginnt die Nachmittags-Betreuung für die Kinder und Jugendlichen mit dem Mittagessen ab 12:40 Uhr. In der 2018 völlig neu eingerichteten Küche wird an fünf Tagen pro Woche frisch gekocht. Wir verwenden möglichst biologische und großteils vegetarische Lebensmittel. An zwei Tagen kochen die Eltern, an zwei Tagen die Nachmittags-BetreuerInnen – immer zusammen mit Kindern. An einem Tag kochen die Jugendlichen der Sekundaria mit Begleitung. Die Kinder sind in alle Tätigkeiten eingebunden. Sie decken die Tische, teilen die Speisen aus und räumen auch wieder ab. Nach dem gemeinsamen Mittagessen beginnen ab 13:30 Uhr das freie Spiel oder verschiedene Kursangebote.