Schulaktivität

KreaMont-Sekundaria goes „SPOOKED!“

(c) Vienna English Theatre, http://www.schooltours.at/tour-201920/red-tour/red-tour-fotos-

Ein Stück von Sean Aita frei nach Oscar Wildes „The Canterville Ghost“

Am 14. Jänner waren das 7. und 8. Lernjahr der KreaMont-Sekundarstufe schaute sich ein Stück des Vienna English Theatre an – SPOOKED! Die Schülerinnen und Schüler  beschäftigten sich im Rahmen des Englischunterrichts zuerst mit dem Stück „The Canterville Ghost“ von Oscar Wild und besuchten dann die Aufführung. Die Geschichte SPOOKED! basiert auf dem Stück von Oscar Wild.

Das Stück ist sehr gut geschrieben und inszeniert. Der Kauf und Verkauf des alten Anwesens, Canterville Hall, spielt in der Jetztzeit. Lord Canterville glaubt, dass die Käuferin, Mrs. Otis, Eigentümerin der Otis Property Group, das Haus renovieren und erhalten wird. Diese möchte es so schnell wie möglich abreißen lassen und auf dem Gelände eine moderne Öko-Wohnlandschaft errichten. Während ihr Sohn Washington kaum Notiz von seiner Umgebung nimmt, da er  zu sehr von diversen Computerspielen gefangen ist, zeigt sich ihre sensible Tochter Virginia  betrübt über diese Aussicht. Als dann auch noch, wie angekündigt, Sir Simon de Canterville dazu kommt, und versucht Washington zu erschrecken, merkt Sir Simon, dass er alle Hände voll zu tun hat, damit Washington auch nur Notiz von ihm nimmt. Zwischen Virginia und Sir Simon entwickelt sich eine Freundschaft und Virginia will dem Gespenst helfen, endlich seinen Frieden zu finden. Uns allen hat es sehr gut gefallen!

„Das Theater war sehr lustig und es hat mir gefallen, dass es eigentlich nur vier Schauspieler waren. Das zeigt, dass man auch nur mit wenigen Leuten Theater spielen kann. Und ich fand es cool, dass es so auf neumodisch gemacht war.“ (Frida P. – 7. Lernjahr)

„War sehr nett und schön. Es war gut gespielt und sehr lustig.“ (Hannah H. – 8. Lernjahr )

„Ich fand es sehr lustig. Es hat mir sehr gefallen.“ (Jonas K. – 8. Lernjahr )

„Es war sehr amüsant und nicht zu lang.“ (Vincent R.-W. – 8. Lernjahr )