Soziokratische Organisation

Spread the love

Die Elternarbeit, die für alle Eltern verpflichtend ist, wird in der KreaMont Schule seit 2015 soziokratisch organisiert. Wir organisieren uns nach der soziokratischen Kreismethode in drei Arbeitskreisen –  AK Schule-Betrieb, AK Marketing und AK Pädagogik. Jeder Arbeitskreis hat eine/n Leiterin und eine/n Delegierte/n, die in den Koordinationskreis entsendet werden.

In der Soziokratie hat jeder Arbeitskreis eine klare Aufgabe und Entscheidungskompetenz. Jeder Arbeitskreis trifft Grundsatz- und Ausführungsentscheidungen.

Die gesamte Organisationsstruktur baut darauf auf, dass jedeR in der Organisation bei Grundsätzen mitsprechen kann (den Rahmen mitbestimmt) und die Ausführung frei bei den Verantwortlichen bleibt. Nur wenn wir messen, dass Ausführungen nicht zur Zielerreichung beitragen, wird in die Ausführung eingegriffen. Diese Struktur stärkt Selbstverantwortung und Selbstorganisation.

16_Organigramm_KreaMont

  • AK Schule-Betrieb

Versorgt die Angelegenheiten von Finanzen, DienstgeberInnenangelegenheiten, Infrastruktur sowie interne Organisation.
Leiterin des Arbeitskreises: Daniela Rist
Delegierte: Tina Haller

  • AK Marketing

Koordiniert das Marketing der Schule und hält Kontakt zu öffentlichen Institutionen. Prägt das Bild der Schule in der Öffentlichkeit durch gute Veranstaltungen und Präsentations-formen.
Leiterin des Arbeitskreises: Pia Grassl
Delegierte: Birgit Brandhofer

  • AK Pädagogik

Zuständig, die grundlegende Pädagogik und Haltung der Schule mithilfe der vorhandenen Ressourcen umzusetzen. Er ist die Schnittstelle zwischen dem pädagogischen Team, Eltern und SchülerInnen.
Leiter des Arbeitskreises: Rainer Gutdeutsch
Delegierter: Andreas Deutsch

  • Koordinationskreis

Der Koordinationsskreis setzt sich aus einer für jeden Arbeitskreis vom Plenum gewählten Leitung und einer/m Delegierten aus den Arbeitskreisen Marketing, AK Schule, Betrieb und AK Pädagogik zusammen und ist durch eine oder mehrere Ombudspersonen erweitert.

Der Koordinationskreis ist verantwortlich dafür, dass die Kreise eine kompetente Leitung haben und die Organisation dadurch gut geführt wird und dient als Geschäftsführung durch Koordination und Steuerung der Aktivitäten der Arbeitskreise.