Roboterworkshop an der Kreamont

Spread the love

Frischgebackene „Advanced Junior Robotics Engineers”
Roboter

Jugendliche im Alter von 10-14 Jahren, bekamen an der Privatschule KreaMont die Möglichkeit, an einem 3 tägigen IFIT Workshop (Institut zur Förderung des IT-Nachwuchses) teilzunehmen. Den Kindern standen ein Laptop und ein Lego Baukasten zur Verfügung. Mit der neuesten Generation von Lego Mindstorms wurden Roboter gebaut und programmiert. Neben der graphischen Programmiersprache waren Infrarot-, Farb- und Tastsensoren hilfreich für die phantasievollen Kreationen. Die Schüler präsentierten ihren Erfolg vor Publikum. Kampfmaschinen, Roboterschlangen und furchterregende Skorpione traten in Interaktion mit Greif- und Abrissrobotern, sowie Staplern. Auch Tanzroboter und die E-Gitarre mit Jammerhebel beeindruckten schwer bei der Vorführung. Der Roboterworkshop zeigte den Kindern auf spielerische Weise, wie interessant, kurzweilig und vielfältig erfolgreiches Lernen sein kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.