KreaMont zu Besuch bei „Tim & Trixi Tropf“

Spread the love

Eine Exkursion zur Hauptkläranlage EBS Wien

IF

Ganz ökologisch reisten wir mit Öffentlichen Verkehrsmitteln (S 40, U4, U3, 76A und per pedes) von St. Andrä-Wördern nach Wien Simmering, was mit 31 jungen Kindern eine Herausforderung war, die wir gut meisterten.
Die Geschichte des Wasserkreislaufs von der Gebirgsquelle in die Haushalte, durch das Kanalsystem zur Reinigung in die Wiener Hauptkläranlage und zurück in die Natur wurde uns spielerisch von „Tim & Tixi“, zwei Wassertropfen vermittelt. Die Kinder konnten auch selbst Hand anlegen und am Kläranlagenmodell und mit verschiedenen Spielen wirklich „begreifen“, wie wichtig der sorgsame Umgang mit Wasser und Abwasser für eine saubere Umwelt ist. Überdies konnten aus einer frischen Wasserprobe Einzeller und Bakterien im Mikroskop bewundert werden. Beeindruckend war auch der Rundgang in einer der modernsten Kläranlagen Europas, wo die riesigen Klärbecken vom grob gereinigten Abwasser bis zu der biologisch arbeitenden IFStufe bestaunt werden konnten.
Wir möchten uns hier nochmals bei unserem Vizebürgermeister Herrn Franz Semler, der seit über dreißig Jahren dort arbeitet, für die persönliche Sonderführung und die Ermöglichung des hervorragenden Workshops ganz herzlich bedanken.

Ein Bericht von Christine Baurecht-Pranzl

Dieser Beitrag wurde unter Schulaktivität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.